Warum das Offenbacher Sana Klinikum in vieler Hinsicht mehr bietet als andere große Krankenhäuser:

December 23, 2017 - Willi Magel

1. viele unterschiedliche Stationen, doch viele davon sind in ihrem Fachgebiet Spitze.
Alle jedoch sind einzigartig.

2. die Cafeteria liegt zentral und ist dank der neuen Fußgängerbrücke vom ganzen Klinikum leicht und vor allem trockenen Fußes zu erreichen.

3. die Ärzte des Klinikums kümmern sich trotz grundsätzlicher Überlastung auch gerne noch persönlich um viele ihrer Patienten.

4. die Patientenküche des Klinikums, geleitet von einem Offenbacher aus dem Elsass, hat qualitativ sehr zugenommen. Trotz hoher, gerade durch die Zuwanderung unterschiedlicher Ansprüche der Patienten erfüllt Küchenchef Marc Kremser fast alle Wünsche.

Traum vorbei?

December 23, 2017 - Willi Magel
Ich hatte einen Traum. In dem Traum ging es darum, nach Offembach zu kommen. Als Offenbach erreicht war, war der Traum zuende.
Niemand bemühte sich aber, Offenbach zuerst zu erreichen, denn die Reihenfolge war unwichtig.
Als alle da waren, war der Traum zuende.
Alle, und das waren über 123 Tsd., kamen innerhalb einer Nacht in Offenbach an und machten Offenbach zur fünftgrößten Stadt Hessens.
Als alle da waren, durfte niemand mehr die Stadt betreten. Niemand mehr, außer einigen unabhängigen Gauklern und Spaßmachern.
Und diese verbreiten bis heute Jux und Tollerei in Offenbach am Main.

April 22, 2015 - Willi Magel
Manchmal muss ich mich wundern.
Da gibt es Leute, die rennen bei jedem Spiel auf den Bieberer Berg, reisen teilweise den Kickers zu Auswärtsspielen hinterher, sind in allen möglichen Fanclubs und -gruppen, aber wenn es um die Stadt Offenbach geht, sind sie nur am schimpfen und mosern.
Ohne die Unterstützung der Stadt, die den Kickers schon wer weiß wie oft wieder auf die Beine geholfen hat, wäre der Verein wohl seit langem nicht mehr existent. Dass die dafür locker gemachten Steuergelder auch der Stadt für die Gestaltung fehlten, ist logisch.
Also lasst die Kritik, schaut euch nicht nur die dunklen Stellen an und helft lieber, zu verbessern. Wenn sich alle etwas für die Stadt engagieren, könnte Offenbach noch schöner werden, als es eigentlich schon ist!
http://de.wikipedia.org/wiki/Kickers_Offenbach

Kritik, ja, aber net meckern!

April 22, 2015 - Willi Magel
Ihr könnt sagen oder schreiben, was ihr wollt, ich liebe mein Offenbach.
Mag sein, dass die Beziehung irrational ist und die Liebe nicht erwidert wird; aber ich wurde hier geboren, bin hier aufgewachsen und habe hier tolle Erlebnisse gehabt.
Ich werde immer mit dieser Stadt und der Umgebung verbunden bleiben.
Deshalb bin ich nicht einverstanden, wenn Offenbach runtergeputzt und schlecht gemacht wird.
Alle Städte in Deutschland haben Probleme. Das hängt mit Globalisierung und falscher Politik zusammen.
Dazu kommt die weit verbreitete Stadtflucht: jeder, der etwas besser verdient, zieht in Vororte und in die Speckgürtel der Städte. Kein Wunder, dass die Innenstädte verkommen!