April 22, 2015 - Willi Magel
Manchmal muss ich mich wundern.
Da gibt es Leute, die rennen bei jedem Spiel auf den Bieberer Berg, reisen teilweise den Kickers zu Auswärtsspielen hinterher, sind in allen möglichen Fanclubs und -gruppen, aber wenn es um die Stadt Offenbach geht, sind sie nur am schimpfen und mosern.
Ohne die Unterstützung der Stadt, die den Kickers schon wer weiß wie oft wieder auf die Beine geholfen hat, wäre der Verein wohl seit langem nicht mehr existent. Dass die dafür locker gemachten Steuergelder auch der Stadt für die Gestaltung fehlten, ist logisch.
Also lasst die Kritik, schaut euch nicht nur die dunklen Stellen an und helft lieber, zu verbessern. Wenn sich alle etwas für die Stadt engagieren, könnte Offenbach noch schöner werden, als es eigentlich schon ist!
http://de.wikipedia.org/wiki/Kickers_Offenbach

Kritik, ja, aber net meckern!

April 22, 2015 - Willi Magel
Ihr könnt sagen oder schreiben, was ihr wollt, ich liebe mein Offenbach.
Mag sein, dass die Beziehung irrational ist und die Liebe nicht erwidert wird; aber ich wurde hier geboren, bin hier aufgewachsen und habe hier tolle Erlebnisse gehabt.
Ich werde immer mit dieser Stadt und der Umgebung verbunden bleiben.
Deshalb bin ich nicht einverstanden, wenn Offenbach runtergeputzt und schlecht gemacht wird.
Alle Städte in Deutschland haben Probleme. Das hängt mit Globalisierung und falscher Politik zusammen.
Dazu kommt die weit verbreitete Stadtflucht: jeder, der etwas besser verdient, zieht in Vororte und in die Speckgürtel der Städte. Kein Wunder, dass die Innenstädte verkommen!