Traum vorbei?

Ich hatte einen Traum. In dem Traum ging es darum, nach Offembach zu kommen. Als Offenbach erreicht war, war der Traum zuende.
Niemand bemühte sich aber, Offenbach zuerst zu erreichen, denn die Reihenfolge war unwichtig.
Als alle da waren, war der Traum zuende.
Alle, und das waren über 123 Tsd., kamen innerhalb einer Nacht in Offenbach an und machten Offenbach zur fünftgrößten Stadt Hessens.
Als alle da waren, durfte niemand mehr die Stadt betreten. Niemand mehr, außer einigen unabhängigen Gauklern und Spaßmachern.
Und diese verbreiten bis heute Jux und Tollerei in Offenbach am Main.

Kommentare

Noch keine Kommentare

Mein Kommentar

Dieser Artikel ist geschlossen. Keine Kommentare mehr möglich.